Was man über die Aurumkirche wissen muss

Aus Balamarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Artikel-Oeff.gif Spielhilfe
Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung eines oder mehrerer Artikel, zur einfachen Übersicht von IT-Fakten, ohne viel lesen zu müssen.
Artikel-Oeff.gif




Artikel-doof.gif Dieser Artikel sollte überarbeitet werden

Denn er ist unfertig,
meint zumindest Grom

Artikel-doof.gif



Dieser OT-Artikel befasst sich damit, wer was über Kirche des Aurum weiß, und ist sowohl Orientierungshilfe für Spieler, als auch Zusammenfassung der wichtigsten Fakten. Innerhalb jeder Bevölkerungsgruppe weiß eigentlich jeder die hier dazu beschriebenen Fakten.

Was selbst der ungebildetste Hinterwäldler weiß

Das ist das absolute Grundwissen, das jeder inzüchtige Wilde aus der hinterletzten Ecke Balamars weiß, der nie sein Dorf verlassen hat, und das nie von jemand anderem als Leuten aus Nachbardörfern besucht wurde.

  • Der Gott heißt Aurum.
  • Er ist der einzige Gott in Balamar.
  • Die Priester laufen in weiß und rot rum.
  • Den Ahnen gebührt Verehrung.


Was der gewöhnliche, ungebildete Pöbel, der am Arsch Balamars haust weiß

Gewöhnliche ländliche Bevölkerung, ohne Schulbildung und mit wenig Kontakt zur Außenwelt.


Was jemand mit gewöhnlicher Allgemeinbildung weiß

Normaler Bildungsstand von jemandem, der eine Schule besucht (und abgeschlossen) hat. Der Großteil der Bevölkerung hat diesen Bildungsstand. Ebenfalls Klingenmitglieder, ohne besondere weiterführende Ausbildung.


Was jemand mit besondere Bildung weiß

Das betrifft alle, die eine über das Normale hinausgehende Bildung haben. Auch Klingenmitglieder.


Was der Adel weiß

Was ein Priester weiß


Was ein Reisender aus den Ausland weiß

Zumindest ein Reisender, der sich halbwegs informiert hat, bzw. lesen kann. An den Grenzübergängen und in den großen Häfen werden Handzettel mit grundlegenden Informationen ausgeteilt, das Folgende ist das minimale Wissen, das Reisende aus diesen, und ihren Erfahrungen entnehmen.



Siehe auch

Aurumkirche
Kategorie:Spielhilfe