Morgan

Aus Balamarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Steckbrief
Intime Outtime
Name: Nevyn MakMorn alias Morgan Spieler: Sandra
Rasse: Mensch Regelwerk: Dragon Sys2/DKWDDK
Herkunft: Ygdraine Klasse: Kämpfer
Alter: 36 Contage: 93
Zugehörigkeit: EP: 651
Rang: Rang im RW:
Weitere Zugehörigkeit: Status: aktiv
Gesinnung: Neutral Charakterbogen: {{{Charakterbogen}}}

Charakterbeschreibung

Vorteile

  • Furchtlosigkeit

Kämpferfähigkeiten

  • Kämpferschutz 4
  • Regeneration 2
  • Seelenschutz

Abenteurerfähigkeiten

  • Geschichten und Legenden 25
  • Giftimmunität 30
  • Schlösser 30
  • Schriften 20


Hintergrund

Nevyn MakMorn reist unter falschem Namen und nennt sich Morgan. Geboren als Jarlstochter in Jölk/Ygdraine.

Sie hat eine jüngere Schwester und zwei Brüder und mittlerweile eventuell ihr unbekannte Geschwister. Ihr Vater bestand darauf, dass seine Kinder alle ein Handwerk und das Kämpfen erlernen. So versteht sich Morgan auf Lederarbeiten.

Es ist Brauch in Ygdraine, dass alle Heranwachsenden für ein Jahr in die Ferne reisen, bevor sie ehelichen und ihren Platz als Erwachsene im Clan einnehmen.

Daher ging Nevyn/Morgan mit ihrer Schwester Kerovyn fort. (Ab hier ist der Hintergrund ausgespielt)

Sie lernen viele Lande kennen, kämpfen zahlreiche Kämpfe für Dinge und Überzeugungen die rechtschaffen erscheinen und treffen einige neue Menschen. Eines Morgens ist Morgans Schwester fort. Verzweifelt schickt sie Nachricht an ihren Vater, der sehr erbost ist, seine liebste Tochter in Gefahr zu wissen. Doch es ist Krieg im Norden ausgebrochen und so kann er für Morgan nur zwei Männer entbehren um bei der Suche zu helfen. Er schrieb, sie möge ohne Kerovyn nicht nach hause kommen.

Es vergehen sechs lange Jahre der Suche, schon bald ganz auf sich alleine gestellt, bis Morgan eines Tages vor Kerovyn steht. Ein Zufall. Aber die Schwester war nicht entführt. Sie hatte sich aus dem Staub gemacht und geheiratet, mittlerweile war sie Mutter von drei Kindern. Nach dem Streit der nun entbrannte und der Enttäuschung heuert Morgan auf einem Schiff an und bleibt elf Jahre lang auf See. (Die Spielpause) Hier nimmt sie auch ihren neuen Namen an und beschließt, ihrem Vater nicht mehr unter die Augen zu treten.

Müde vom vielen segeln ist sie jetzt auf der Suche nach einer neuen Aufgabe. In einem Hafen fand sie ein Flugblatt der gläsernen Klinge, traf in Lyosan schließlich eine Gruppe der Klinge und schloss sich ihnen an.

Morgan ist kein böser Mensch doch sie ist hart geworden und misstrauisch. Sie mag es nicht zu Ihrer Vergangenheit befragt zu werden. Man kann auf ihre Loyalität und ihren Einsatzwillen mit dem Schwert zählen, den Spaß jedoch muss man woanders suchen.