Magierkaste

Aus Balamarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Leben in der Kaste


Artikel-doof.gif Dieser Artikel sollte überarbeitet werden

Denn er ist unfertig,
meint zumindest Grom

Artikel-doof.gif



Die Zeit als Lehrling

Im Gegensatz zu den anderen Kasten kommt es durchaus sehr oft vor, dass Lehrlinge als solche schon aufgenommen werden bevor sie ihr Noviziat vollendet haben. Dies ist natürlich dann der Fall, wenn sie entsprechende Talente zeigen. Dies bedeutet allerdings auch, dass sie den Stoff des Noviziats noch weiter mitverfolgen müssen, während sie lernen ihre Magie zu kontrollieren und bis ihre Zeit als vollwertiger Lehrling lenken zu können. Der normale Alltag eines Lehrlings beginnt mit dem Frühstück. Nach dem Frühstück gibt es Meditationsübungen, die für Lehrlinge aller Jahrgänge verpflichtend sind. Für die älteren Jahrgänge folgen dann praktische Übungen und weitere Meditationen. Die jüngeren Jahrgänge lernen ihre Kraft zu kontrollieren, konzentrieren und zu leiten. Danach folgen Unterricht in theoretischer Magie, Magie und Recht, Geschichte der Magie. Während sich der Vormittag vollends der Magie widmet, werden am Nachmittag die profanen Fächer, wie Geschichte Balamars, Lesen und Schreiben, Zahlenmystik, Geschichte der Klinge und Anderes, unterrichtet. Der Unterricht endet mit Leibesertüchtigung befolgt von weiteren Meditationsübungen.

Der Magus

Der Magus ist das vollwertige magisch begabte Mitglied der gläsernen Klinge. Bei ihm handelt es sich mindestens um einen Adepten seiner Zunft. Natürlich sind auch viele Meister und Großmeister unter ihnen.

Magus Minor

Ein Magus minor ist ein Magus der Klinge, welcher noch nicht lange Mitglied der Klinge ist oder nur ein Adept ist.

Magus Maior

Magus Superior

Der Magister

Strömungen und Lager

  • Die reinen Klinge (Lager)

Ein Haufen Magier, die der Meinung sind, dass Magier von Außerhalb nicht so gut in die Klinge passen und nie richtige Klingenmitglieder werden. Diese Magier sind bereits als Kind zur Klinge gekommen.

  • Der Elroser Haufen (Lager)

Da es relativ viele Magier gibt, die nach Ihrer Ausbildung von der Elroser Akademie zur Klinge gekommen sind und auch meist in ähnlichen Forschungsbereichen arbeiten, halten Sie meist eng zusammen.

  • Magie ist Macht (Strömung)

Es gibt einige Magier innerhalb der Klinge, die die Klinge wieder stärker in Richtung Magierorden drängen wollen, weil Sie meinen, dass Krieger, Heiler und vor allem Spiritisten zu viel Macht in einem Orden haben, der eigentlich von Magiern gegründet wurde.

  • Wissen ist Macht (Strömung)

Eine kleine Gruppe von Magiern und zum Teil auch Mitgliedern der anderen Kasten ist davon überzeugt, dass die aktuelle Entwicklung Balamars nicht im Sinne von Gideon ist. Sie sind überzeugt, dass der Adel immer mehr wird, wie der korrupte Adel anderer Länder. Daher sollte die Klinge die Führung von Balamar übernehmen.

Hierarchie

  • Kastenvorsteher

Gerion ben Nain - Erhabene Spectabilität der Klinge und Beherrscher der astralen Netze

  • Rat der Magier
    • 5 gewählte Magister der Klinge, die die Führung und Verwaltung der Kaste für Gerion übernehmen.
    • Aufnahmebedingung: Magister der Klinge
    • Amt bringt Prestige und Verantwortung
    • Wahl findet alle 5 Jahre statt
    • Wahl durch alle Magi der Klinge (Novizen, Lehrlinge und Magister dürfen nicht wählen)
    • Wahlkampf findet teilweise über Bestechung und Schmutzkampagnen statt (Magier sind halt oftmals auf Macht aus)
  • Magister der Klinge
    • Oberste Ausbilder
    • Forschungsleiter
    • Bereichsleiter
    • Es gibt keine Rangunterschiede bei den Maigstern, lediglich unterschiedlich hohes Ansehen innerhalb der Kaste und damit unterschiedlich viel Forschungsgeld
    • Aufnahmebedingung: Die Ernennung eines Magus zum Magister der Klinge erfolgt normalerweise durch den Rat der Magier oder den hohen Rat
  • Magus der Klinge
    • Aufnahmebedingung: Mindestalter 18 Jahre
    • Aufnahmebedingung: Bei Aufstieg eines Lehrlings: Abschlussprüfung
    • Rang außerhalb der Kaste: nur Magus
    • Rang innerhalb der Kaste: Adept: Minor / Meister: Maior / Großmeister: Magnus (Neesdan wäre Magus Maior der Klinge)
    • Ausbilder
    • Verwalter
    • in freien Gruppen
    • einfache Aufgaben (Ritualvorbereitung, kleinere Rituale, Hilfe bei großen Ritualen, Forschung)
    • Die meisten Magi sind in einem Forschungsbereich tätig, die von einem oder meist mehreren Magistern geführt werden
    • Im Gegensatz zu den Kriegern haben die Magi der freien Gruppen keinen zuständigen Magister, sondern gehören auch formal zu einem Forschungsbereich
  • Lehrling der Klinge
    • Aufnahmebedingung: Mindestalter 7 Jahre
    • Aufnahmebedingung: magische Begabung
    • Aufnahmebedingung: Grundbildung sollte vorhanden sein
    • einfacheste Aufgaben (Botengänge, putzen etc.)
    • Pflichten: lernen
  • Sonstige Personal
    • Bibliothekare (teilweise aus der Gelehrtenkaste)
    • Boten
    • Diener

Forschungsbereiche

Hier sind so die großen Fakultäten der Magierkaste bzw. die Forschungsbereiche selbiger. Praktische jeder Magier der Klinge ist in einem dieser Bereiche tätig. Im Grunde ist es wie bei der Uni auch. Die Bereiche sind unterschiedlich groß und erhalten unterschiedlich viel Geld vom Rat der Magier, denn manche Forschung lohnt sich mehr als andere, schließlich hat Wissen seinen Preis und der Preis ist nicht immer gleich.

  • Kampfmagie

Dieser Forschungsbereich ist relativ klein, da die magische Gemeinschaft wenig von dieser Sparte hält, den schließlich gibts genug Zauber mit denen man töten kann. Die Mitgleider gelten eher als kriegstreibende Esoteriker.

  • Naturmagie

Nichts zu verwechseln mit Naturmagiern, wie Schamanen oder Elfen. Dieser Bereich beschäftigt sich damit, wie man mit Magie Einfluss auf die Natur nimmt. Der Bereich ist traditionell sehr groß, da sich dieser Bereich mit um die Kakaoplantagen kümmert und somit auch über beträchtliche Finazen verfügt.

  • Magietheorie

Dieser Bereich forscht nur im Bereich der reinen Theorie und hilft oftmals anderen Bereich bei deren Forschungsprojekten.

  • Metamagie

Die Magier dieses Bereichs beschäftigen sich nur mit der Manipulation und Veränderung der Magie mittels Magie. Dieser Bereich ist klein, aber einige der fähigsten Ritualleiter sind hier zu finden.

Mitglieder