Liste der Kurse

Aus Balamarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Artikel-doof.gif Dieser Artikel sollte überarbeitet werden

Denn er ist unvollständig,
meint zumindest Grom

Artikel-doof.gif



In dieser Liste werden alle Kurse der verschiedenen Kasten der Gläsernen Klinge aufgeführt, unter Angabe der Voraussetzungen.

Von den Kursen zu unterscheiden sind Lehrgänge, die keinem festen Reglement folgen, und hier nicht aufgeführt werden.

Anwesenheit in den Vorlesungen ist nicht Pflicht, lediglich die Prüfung muss abgelegt werden.
Jeder Meister kann jede Prüfung abnehmen, sofern er selbst die Prüfung bestanden hat, und der Kurs in seinen Fachbereich passt.

Manche Kurse haben mehrere Stufen. Um höhere Stufen absolvieren zu können, müssen die Prüfung aller vorherigen Stufen bestanden sein.

Kurse haben eine Kurzbezeichnung nach dem Schema: Kaste.Kategorie.Unterkategorie#-Stufe also z.B. K.A.P2-1 - erste Stufe des zweiten Praxiskurses der aufbauenden Kurse der Kriegerkaste (Dolche). In der folgenden Liste sind die Kürzel der vorausgesetzten Kurse in eckigen Klammern aufgeführt.
Die Kasten lauten wie folgt:

  • A: Alchemisten
  • H: Heiler
  • G: Gelehrte
  • K: Krieger
  • M: Magier
  • S: Spiritisten


Die Kategorien lauten wie folgt:

  • E: Einstiegskurs (Grundvoraussetzung für die Mitgliedschaft bei der Klinge)
  • G: Grundkurs (Erste zu absolvierende Pflichtkurse für neue Mitglieder)
  • B: Basiskurs (Erste zu absolvierende Pflichtkurse nach Einstufung in die entsprechende Kaste)
  • A: Anfängerkurs
  • F: Fortgeschrittene


Die Unterkategorien lauten wie folgt:

  • P: Praxis
  • T: Theorie bzw. vorwiegend Theorie mit Praxisanteil
  • H: Handwerk
  • Ü: Kastenübergreifend


An einem Tag finden 5 Unterichtseinheiten (UE) zu je 2 Stunden statt. Dazwischen ist jeweils eine halbe Stunde Zeit, die Kursräume zu wechseln und ggf. Gespräche mit dem Kursleiter. Nach sechs Tagen findet an einem Tag kein Kurs statt, um den Teilnehmern Zeit zu geben, das gelernte zu rekapitulieren und zu vertiefen, sowie anderen Pflichten nachzugehen. Die meisten Kurse werden nur alle paar Wochen gehalten, so das die Meisten Klingenmitglieder nicht mehr als drei UE am Tag haben. Ist ein Kurs einmal verpasst, muss der Interessent warten, bis er das nächste Mal gehalten wird.

Kurse für alle Kasten

Alle Einstiegs- und Grundkurse sind für alle Mitglieder der Klinge Pflicht, und müssen bestanden sein, um mit den Basiskursen der jeweiligen Kaste beginnen zu dürfen.

Einstiegskurse

  • G.E1: Lesen und schreiben
  • G.E2: Zählen und rechnen
  • H.E3: Erste Wundversorgung

Grundkurse

  • K.G1: Grundlagen des Kampfes
  • M.G1: Grundlagen der Magie
  • W.G1: Grundlagen des Spiritismus
  • A.G1: Grundlagen der Alchemie
  • H.G1: Grundlagen des Körpers
  • G.G1: Die Gläserne Klinge
  • G.G2: Das Leben bei der Klinge [G.G1]
  • G.G3: Balamar
  • G.G4: Grundlagen der physischen Welt


Kurse der Kriegerkaste

Basiskurse

Alle Basiskurse sind für Mitglieder der Kriegerkaste Pflicht.

  • K.B1: Waffengattungen [K.G1]
  • K.B2: Einhandwaffen 1 [K.B1]
  • K.B3: Zweihandwaffen 1 [K.B2, K.B7]
  • K.B4: Stabwaffen 1 [K.B1]
  • K.B5: Schildkampf 1 [K.B2]
  • K.B6: Schusswaffen [K.B1]
  • K.B7: Muskelaufbauübungen für Anfänger [K.G1]
  • K.B8: Grundlagen der Kriegsführung [K.G1]


Aufbauende Kurse

Kampf-Praxis

Erreichen von zwei Stufen zweier Kurse K.A.P1 bis K.A.P11 ist Pflicht.

  • K.A.P1: Einhandwaffen 2-3 [K.B2]
  • K.A.P2: Dolche 1-3 [K.B2]
  • K.A.P3: Schildkampf 2-3 [K.B5]
  • K.A.P4: Kampf mit zwei Einhandwaffen 1-2 [K.B2]
  • K.A.P5: Zweihandwaffen 2-3 [(2) K.B3; (3) K.A.P17-1]
  • K.A.P6: Eineinhalbhänder 1-3 [K.B3]
  • K.A.P7: Stangenwaffen 1-3 [K.B3]
  • K.A.P8: Stabwaffen 2-3 [K.B4]
  • K.A.P9: Zweililien 1 [K.A.P8-2, K.A.P7-2]
  • K.A.P10: Faustkampf 1-2 [(1) K.B7; (2) K.A.P17-1, K.A.P18-1, K.A.P20-1]
  • K.A.P11: Bogen schießen 1-3 [K.B6]
  • K.A.P12: Armbrust schießen 1-3 [K.B6, K.B7]
  • K.A.P13: Wurfwaffen 1-2 [K.B6]
  • K.A.P14: Nahkampf gegen Schützen (Pflicht) [Ein Nahkampfkurs Stufe 1]
  • K.A.P15: Nahkampf als Schütze (Pflicht ab einem Fernkampfkurs Stufe 1) [Ein Nahkampfwaffenkurs Stufe 1, K.B6]
  • K.A.P16: Rüstungskunde 1-2 (Stufe 1: Pflicht) [(1) K.B1, K.B7; (2) K.A.P17-1]
  • K.A.P17: Akrobatik in Rüstung (Pflicht ab P.A.P15 Stufe 2) [K.A.P16-1, K.A.P18-1]
  • K.A.P18: Muskelaufbauübungen 1-3 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B7]
  • K.A.P19: Koordinationsübungen 1-3 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B7]
  • K.A.P20: Ausdauerübungen 1-3 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B7]
  • K.A.P21: Selbstbeherrschung 1-2 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B7]

Allgemeine Theorie und Praxis

  • K.A.T1: Attacke und Parade 1-2 [Ein Nahkampfkurs Stufe 2]
  • K.A.T2: Taktik 1-3 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B8]
  • K.A.T3: Kriegstaktik 1-2 (Stufe 1 ist Pflicht) [K.B8, K.A.T2-1]
  • K.A.T4: Kriegsmaschinen 1 [K.B8]
  • K.A.T5: Hinterhalte [K.A.T3-1]
  • K.A.T6: Tarnen und täuschen [K.A.T2-1]
  • K.A.T7: Nachtkampf [K.A.T2-1]
  • K.A.T8: Kriegsrecht (Pflicht) [K.B8]
  • K.A.T9: Ethik im Krieg (Pflicht) [K.A.T8]
  • K.A.T10: Wachdienst (Für Wächter Pflicht) [K.B8, ein Nahkampfkurs Stufe 1]

Reparaturen im Feld

  • K.A.H1: Waffen reparieren (Pflicht) [Ein Nahkampfkurs Stufe 1]
  • K.A.H2: Holzschilde reparieren (Pflicht ab K.A.P3 Stufe 2) [K.B5]
  • K.A.H3: Pfeile und Bolzen herstellen (Pflicht ab einem Fernkampfkurs Stufe 1) [Ein Fernkampfkurs Stufe 1]
  • K.A.H4: Stoffrüstungen reparieren (Pflicht ab K.A.P14 Stufe 2) [K.A.P14-1]
  • K.A.H5: Lederrüstungen reparieren (Pflicht ab K.A.P14 Stufe 2) [K.A.P14-1]
  • K.A.H6: Kettenrüstungen reparieren (Pflicht ab K.A.P14 Stufe 2) [K.A.P14-1]
  • K.A.H7: Plattenrüstungen reparieren (Pflicht ab K.A.P14 Stufe 2) [K.A.P14-1]

Kastenübergreifend

  • K.A.Ü1: Kampf gegen Magier [Ein Nahkampfkurs Stufe 1]
  • K.A.Ü2: Kampf mit Magiern [K.A.T2-1, Ein Nahkampfkurs Stufe 1]
  • K.A.Ü3: Bergen von Verletzten (Pflicht) [K.B8]
  • K.A.Ü4: Heilern assistieren [K.A.Ü4]


Fortgeschrittene Kurse

Fortgeschrittene Kurse behandeln konfidentielles Wissen, und deren Besuch bedarf einer Genehmigung.

  • K.F1: Pulverwaffen [K.B6]
  • K.F2: Kriegsmaschinen 2 [K.A.T4]
  • K.F3: Belagerung [K.A.T3-2, K.A.T4, K.A.T9]

Kurse der Magierkaste

Die Lehre innerhalb der Magierkaste folgt keinem geregelten Kurssystem. Dies ist zum Einen darauf zurückzuführen, dass die Zahl der Neumitglieder naturgemäß sehr stark schwankt und die Förderung junger Magier sehr individuell erfolgt bzw. erfolgen muss, zum Anderen, dass die Lehre der fortgeschrittenen Lehrinhalte innerhalb von Forschungsgruppen erfolgt und daher auch eher bedarforientiert erfolgt.
Die Lehre der theoretischen Magie folgt im Gegensatz zur Praxis einem geregelten Kurssystem, welchen jedoch nur die Grundlagen der Theorie abdeckt, da sämtliche weitergehende Theorie nur im Selbststudium oder innerhalb von Forschungsgruppen gelehrt wird.

Allgemeine Theorie


Kurse der Wirkerkaste

Kurse der Alchemistenkaste

Kurse der Heilerkaste

Kurse der Gelehrtenkaste

Siehe auch