FAQ

Aus Balamarwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

LARP

Was ist LARP?
Vor allem schwer zu erklären. LARP steht für Live Action Role Playing. Zu deutsch: Liverollenspiel. Also ein Rollenspiel, das man nicht am Computer, oder wie bei Pen & Paper am Wohnzimmertisch spielt, sondern Live. Das bedeutet, eine Gruppe von Organisatoren mietet einen Zeltplatz, ein CVJM-Heim o.ä., denkt sich ein Szenario aus und veröffentlicht den Flyer ihrer Veranstaltung, "Con" genannt, auf einer einschlägigen Seite, wie dem LARP-Kalender. Die Teilnehmer melden sich an, bezahlen und erscheinen zum Termin entweder als Spieler mit selbst erstellten Charakteren, oder als Nicht-Spieler um von der Orga vorgegebenen Rollen zu spielen. Für beide ist wichtig, das sie dem Setting entsprechende Gewandung und Ausrüstung haben, für die es einen florierenden Markt gibt.
Die Spieler werden in das Setting gesetzt, und haben in der Regel einen Plot zu lösen. Auf dem Weg zur Lösung gehören je nach Setting Kämpfe, Magie, Rätsel, aber auch Diplomatie und etwas Glück dazu.
Da LARP kein Sport ist, sondern ein Rollenspiel, bei dem es in Kämpfen vor allem darum geht, gut zu spielen, und nicht zu gewinnen, und niemand verletzt werden soll, bestehen die Waffen aus in Form gebrachten Schaumstoff um einen Stab aus Glasfasern, die mit gefärbtem Latex bemalt werden. Schusswaffen wie Bögen und Armbrüste haben eine sehr begrenzte Zugkraft, und Pfeile haben gepolsterte dicke Knubbel an der Spitze. Verletzungen und deren Behandlung werden nur gespielt, sollte sich jemand wirklich verletzen wird sofort das Spiel unterbrochen und Hilfe geleistet. Meist sind Sanitäter unter den Teilnehmern. Magie wird ebenfalls nur gespielt, Feuerbälle werden durch entsprechend aufgehübschte Softbälle o.ä. dargestellt. Es kommt oft vor, gerade in einem Mittelalter-Fantasy-Setting, das Charaktere religiös sind. Diese Religiösität wird ebenfalls nur gespielt, und es wird viel Wert darauf gelegt, das dabei keine real existierenden Religionen kopiert oder die religiösen Gefühle der Teilnehmer verletzt werden.

Kann man dabei auch nur zuschauen?
Nein, leider nicht. Zuschauer ohne Gewandung stören die Atmosphäre, erst recht wenn sie Fragen stellen, oder gar nach einer Schlacht applaudieren. Um nur mal rein zu schnuppern, ohne sich ausrüsten zu müssen, gibt es die oft Möglichkeit als NSC teilzunehmen, und Gewandung und Waffen auszuleihen. Für solche, die bereits Gewandung und Ausrüstung besitzen, gibt es Anfängercons, die vom Schwierigkeitsgrad her besonders auf Anfänger ausgelegt, und gegenüber Anfängerfehlern sehr tolerant sind.

Die Klinge

Was ist die Gläserne Klinge für eine Gruppe?
Die Gläserne Klinge ist ein weltlicher Orden, der Wissen sammelt und bewahrt.

Und OT?
OT sind wir ein Freundeskreis, der mit der Zeit über das gemeinsame Hobby zusammen gefunden hat.

Wo kommt ihr her?
Ursprünglich aus dem Raum Allagen bei Warstein, an der Grenze zwischen Sauerland und Haarstrang in Westfalen.
Später kamen der Großraum Warstein, Soest und Arnsberg dazu, mittlerweile sind wir weiter verteilt. Wir haben viele Mitglieder im Ruhrgebiet, gerade Dortmund und Mühlheim, in Soest, Allagen, Kallenhardt (bei Rüthen), Hemer und anderswo.

Was ist das bitte für ein Name?
Ein zufallsgenerierter. Klingt komisch, ist aber so.

Wieviele seid ihr?
Trotz einiger Fluktuation sind wir momentan insgesamt ca. 20 Leute, davon ca. 7 momentan akiv auf Cons.

Kann man bei euch mit machen?
Ja, wir suchen ständig neue Leute. Stell dich doch einfach bei uns im Forum vor.

Kann ich bei euch auch erstmal rein schnuppern?
Ja, neue Klingenmitglieder werden im Rang eines Anwärters aufgenommen. Das ist eine Mischung aus Praktikum und Probezeit, während dessen geprüft werden soll, ob Klinge und der Charakter zueinander passen. Außerdem kann man bei uns auch mitreisen, das heißt sich mit in unser Lager einquartieren, ohne zur Klinge zu gehören. Außerdem veranstalten wir gelegentlich eigene IT-Abende für Klingen und Freunde, zu denen man auch kommen kann, um die Gruppe kennen zu lernen.

Balamar

Was ist dieses Balamar?
Balamar ist ein großes Königreich, ganz im Norden des Kontinents Altrageria (östlich der Mittellande).

Wie ist es da?
Es ist, aufgrund der Lage, relativ kalt, besitzt aber normale Fruchtbarkeit eines Mittel- oder Nordeuropäischen Landes.

Wie groß ist Balamar?
In etwa so groß wie Deutschland, auf der Seite liegend.

Kann ich einen Charakter aus Balamar spielen, der nichts mit der Klinge zu tun hat?
Grundsätzlich ja, wenn dieser dem balamarischen Hintergrund entspringt. Bitte melde dich dann trotzdem in unserem Forum, damit wir Bescheid wissen. Blamarische Barbaren, Elfen, Zwerge, Angehörige der Magierakademie, Adelige und Mitglieder der Klinge, die nicht unserer Gruppe angehören bitte vorher mit uns absprechen.

Kann mein existierender Charakter nach Balamar ziehen?
Ja, grundsätzlich kann jeder, der nicht magisch unrein oder bekannter Maßen steckbrieflich gesucht wird, in Balamar Land (kein Lehen!), ein Handelsbrieg und/oder die balamarische Staatsbürgerschaft erwerben.

Sonstiges

Warum kann ich im Wiki nichts schreiben?
Wir haben die Schreibrechte eingegrenzt. Bitte melde dich über das Forum oder per E-Mail bei unserem Admin (admin@die-glaeserne-klinge.de), damit der dich frei schaltet.

Was darf ich im Wiki schreiben?
Grundsätzlich können bis auf einige Ausnahmen alle Artikel von jedem mit Schreibrechten bearbeitet werden. Es soll aber so sein, das niemand in fremden Gewässern fischt. Das heißt, Hintergrund, der bereits ausgearbeitet ist, sollte nicht mehr verändert werden. Im Zweifel bitte an den Admin wenden.

Seid ihr an einem Bannertausch interessiert/Kann ich bei euch Werbung schalten?
Kurze Antwort: Nein. Wir sind eine nicht kommerzielle Gruppe und finanzieren uns durch Mitgliederbeiträge. Wir haben nichts dagegen, in einer Toplist, oder eine Liste mit LARP-Gruppen-Seiten aufzutauchen.
Nichts desto trotz sind wir durchaus bereit, Händler mit passendem Sortiment in unserer Händlerliste aufzuführen, und für Gruppen und Orgas eine ähnliche Liste zu machen, wenn Bedarf besteht. Wir stellen aber keine Links zu Dritten auf unsere Hauptseiten.